Literatur

EFDMA_Montage-Titel_D_3.Auflage-e5f529b5

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM)

nach Stephen Typaldos D.O.
Die Typaldos-Methode

Herausgegeben von der European Fascial Distortion Model Association (EFDMA)
Medizinisches Handbuch, 220 Seiten, 77 Abbildungen, gebunden
Sprache: deutsch
3. überarbeitete Auflage 2014
ISBN: 978-3-9502774-8-7
Preis: € 100,-

Dieses aktuelle Lehrbuch zum Fasziendistorsionsmodell FDM nach Stephen Typaldos umfasst die Grundlagen des FDM und die praktische Umsetzung mit der Typaldos-Methode. Entsprechend dem Curriculum der European Fascial Distortion Model Association EFDMA werden die Theorie der Fasziendistorsionen, die FDM-Diagnose und die manuelle Anwendung am Bewegungsapparat erläutert. Weiters werden die Entwicklungsgeschichte beleuchtet und der Behandlungsansatz des FDM im Vergleich zum schulmedizinischen Vorgehen diskutiert.

Erhältlich über unseren Partner Mileana, bitte untenstehendes Bestellformular ausfüllen.
Bitte beachten Sie dabei, dass die vollständige Lieferadresse (event. inkl. Praxisname) ausgefüllt sein muss, um die Zustellung zu ermöglichen.
Der Preis für das Buch beträgt Euro 100,- und beinhaltet die Versandkosten in die deutschsprachige EU, in weitere Länder wird je nach Aufwand verrechnet. Nach ihrer Bestellung erhalten Sie von unserem Buchpartner Mileana eine Bestätigungsmail mit weiteren Infos zur Bezahlung und zum Versand.

Bestellformular “Das Fasziendistorsionsmodell (FDM)” –  SPRACHE: DEUTSCH, ISBN: 978-3-9502774-8-7  

Vorname*

Nachname*

Praxisname

Straße + Nr.*

Postleitzahl*

Ort*

Land*

E-Mail*

Telefonnummer*

Anmerkungen

 


EFDMA_Montage-Titel_ENmini-quad

The Fascial Distortion Model

by Stephen Typaldos D.O.
Typaldos Method

Herausgegeben von der European Fascial Distortion Model Association (EFDMA)
Medizinisches Handbuch, 216 Seiten, 77 Abbildungen, gebunden
Sprache: englisch
ISBN: 978-3-9502774-2-5
Preis: € 100,-

Für Bestellungen “The Fascial Distortion Model” (Sprache ENGLISCH) bitten wir, das unten aufgeführte Bestellformular auszufüllen. Bitte beachten Sie dabei, dass die vollständige Lieferadresse (event. inkl. Praxisname) ausgefüllt sein muss, um die Zustellung zu ermöglichen.
Der Preis für das Buch beträgt Euro 100,- und beinhaltet die Versandkosten in die deutschsprachige EU, in weitere Länder wird je nach Aufwand verrechnet. Nach ihrer Bestellung erhalten Sie von unserem Buchpartner Mileana eine Bestätigungsmail mit weiteren Infos zur Bezahlung und zum Versand.

Bestellformular “The Fascial Distortion Model” –  SPRACHE: ENGLISCH, ISBN: 978-3-9502774-2-5  

Vorname*

Nachname*

Praxisname

Straße + Nr.*

Postleitzahl*

Ort*

Land*

E-Mail*

Telefonnummer*

Anmerkungen

 


FDMBuch_Nagel

Fasziendistorsionsmodell

Ein medizinisches Konzept – Praxiswissen kompakt

Markus Nagel

Das neue Buch zum Fasziendistorsionsmodell wurde im Juli 2016 veröffentlicht.
Der Autor Markus Nagel legt in diesem Buch besonderen Wert auf die Betrachtung der Fasziendistorsionen sowie die Entwicklung des Modells zum Teil anhand bisher unveröffentlichter Schriften von Stephen Typaldos. Darüber hinaus versucht Nagel das FDM in die medizinische Welt einzuordnen.
Der weitaus größte Teil der 324 Seiten ist der praktischen Behandlung der Fasziendistorsionen gewidmet. Dabei unterstützen über 300 Abbildungen das Verständnis und erleichtern die praktische Umsetzung. Ergänzt wird das ganze mit Exkursen zu wichtigen Themen wie Kausalität in der Medizin sowie Patientenbeispielen aus der Praxis.
Das Buch ist erhältlich unter:
http://www.fobishop.de/Fasziendistorsionsmodell-Markus-Nagel
https://www.naturmed.de/…/o…/26355/fasziendistorsionsmodell…


Cover_Schmerzgestik_AV-f8ed051c

Die Schmerzgestik als Diagnosekriterium

Interrater-Reliabilität bei der Beurteilung der Körpersprache nach dem Fasziendistortionsmodell FDM

Stefan Anker MSc D.O.
ISBN-13: 978-3-639-85586-9
ISBN-10: 3639855868
Akademiker Verlag

Das Fasziendistorsionsmodell FDM nach Typaldos stellt anatomische Verformungen der Faszien in den Mittelpunkt seiner Überlegungen. Diese Fasziendistorsionen werden als Ursache von Schmerzen und Funktionseinschränkungen angesehen und können mit einer speziellen Sichtdiagnose der Schmerzgestik erkannt werden. Die vorliegende Publikation beschäftigt sich mit der Interrater-Reliabilität dieses Diagnoseverfahrens. Dabei zeigen sich im Vergleich zu anderen diagnostischen Ansätzen in der Manualtherapie bessere Ergebnisse in der Übereinstimmung. Zusätzlich lässt sich die Beobachtung der Schmerzgestik einfach in den klinischen Alltag integrieren und ermöglicht dem Behandler, die intuitiven, nonverbalen Informationen des Patienten zur Auswahl des optimalen Behandlungsansatzes heranzuziehen.


E-Learning
Die praktische Anwendung des Fasziendistorsionsmodell Modul 1-3

von Christoph Rossmy
FDM Instructor-EFDMA

Christoph Rossmy D.O. hat auf Basis des Curriculums der EFDMA, ein FDM E-Learning produziert.
In dem E-learning finden Sie alle Techniken (und einige Varianten) die in den 3 Grundkurs-Modulen gelehrt werden didaktisch aufgebaut. Das besondere an dem FDM E-Learning ist, daß Sie sich die teilweise sehr komplexen Techniken, auf über 400 Videos jederzeit und so oft wie Sie möchten, ansehen können. Neben den Technikvideos werden selbstverständlich auch Videos mit Gestiken, Triggerbandverläufen und Untersuchungen sowohl textlich, als auch in Bewegbildern, anschaulich dargestellt.

Einen Trailer und eine Leseprobe finden Sie auf http://www.fdm-e-learning.de/
Online erhältlich unter:
www.fdm-e-learning.de
www.faszien-shop24.de


Faszinierend Schmerzfrei!

Das praxisorientierte Rückenbuch.

Das Fasziendistorsionsmodell ganz einfach und für jeden verständlich erklärt, war der Anspruch von FDM-IC Therapeut Georg Grasser. Am Beispiel von Rückenbeschwerden beschreibt er das FDM und stellt Patientenbeispiele aus seiner Praxis vor.

Darüber hinaus hat Georg Grasser die Diagnose und Therapie im Sinne des FDM in Comics plastisch und anschaulich auf Papier gebracht. Betroffenen werden Tipps gegeben, wie sie sich im Notfall selbst helfen können. So ist das Buch ein guter Einstieg in das Fasziendistorsionsmodell. Für Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien.

Erhältlich ist das Buch über die FDM-Toolbox oder den Buchhandel:

Faszinierend Schmerzfrei!
ISBN 978-3-7412-1263-5


Stay in the Model vol. 1

by Keisuke Tanaka FDM.O.

In seinem Buch STAY IN THE MODEL erklärt Keisuke Tanaka detailliert die Techniken, die er in der Klinik von Dr. Typaldos gelernt und praktiziert hat, bzw. jene, die er in der klinischen Praxis anwendet. Der erste Band des STAY IN THE MODEL konzentriert sich auf das klinische Konzept des FDM  sowie auf Knöchelverstauchungen und Schulterverletzungen. Es werden Details zu der Anwendung der Techniken, ihrem Ziel und zum Schlüssel zum Erfolg erklärt.

Details und Bestellung unter: https://stayinthemodel.jimdo.com/

Keisuke Tanaka was one of two people directly certified as an instructor by Stephen Typaldos to teach original FDM. “Stay In the Model” has been published with the consent of the current copyright holder.


 

Why Does It Hurt?

by Todd Capistrant D.O.

A new Paradigm for pain relief and restored movement. This is a book written for anyone wanting to learn about the FDM. It is appropriate reading for patients, providers, and anyone seeking pain relief.

erhältlich online (unter anderem unter http://www.toddcapistrant.com/) und im Buchhandel mit der ISBN 10: 1592989411


Which Way Is Up When You Are Upside Down?

by Marjorie H. Kasten

FDM Inversion treatments explained by Marjorie Kasten, PT. She developed these treatments while working with Dr. Stephen Typaldos, originator of the FDM.
This text, which also includes some history of the FDM, is an in depth look at FDM inversion treatments – how they were developed, as well as diagnosis and treatment of complex and long-standing folding injuries. A specialist in the treatment of back pain, Kasten also describes treatments for complex hip pain, neck pain, kyphosis, scoliosis and fibromyalgia. Many photos of actual successful treatments on her patients are included in this text.

Erhältlich u.a. bei der AFDMA und FDM-toolbox


FDM manual PLUS

by Tomasz Teszner MSc DO – Das FDM-Bild-Handbuch

In neuer und verbesserter Auflage zeigt sich das FDM Manual PLUS in detaillierten Bildfolgen, die in nur wenigen Behandlungsschritten zu therapeutischen Erfolgen zielen können. Entwickelt und zusammengestellt wurde das übersichtliche Manual, welches aus Bildern ohne Texte besteht, von FDM Therapeut Tomasz Teszner, der sich seit vielen Jahren mit der Methode des Fasziendistorsionsmodells (FDM) nach Stephen Typaldos in Theorie und Praxis auseinandersetzt. Die neue und erweiterte Auflage enthält über 20 zusätzliche Techniken und ist zusammen mit der ebenfalls erneuerten App erhältlich.

Kurzer Film über Buch und App:
https://www.youtube.com/watch?v=IAQyOgFDQgM&t=14s

Online erhältlich unter: http://www.facultas.at/list/9783708914039

 


FDM Patientenaufklärungsbogen

In Zusammenarbeit mit der Firma Buchner & Partner ist ein für Deutschland, die Schweiz und Österreich geprüfter Aufklärungsbogen für FDM-Behandlungen entstanden.
Bestellungen für Deutschland über den Buchner-Online-Shop: FDM Patientenaufklärungsbogen .

Bestellungen/Lieferungen außerhalb Deutschlands (derzeit Luxemburg, Österreich und Schweiz) sind möglich, können jedoch aufgrund von abweichenden Versandgebühren nicht über diesen Online-Shop beauftragt werden. Für eine Anfrage/Bestellung nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.


FDM. Clinical and Theoretical Application of the Fascial Distortion Model. Within the Practice of Medicine and Surgery. Stephen Typaldos, D.O. (2002) 4. und letzte Auflage.

Leider nicht mehr erhältlich.


Veröffentlichungen im AAO-Journal 1994 und 1995

Diese zwei Artikel publizierte Stephen Typaldos D.O. im amerikanischen Osteopathie-Journal der AAO (American Academy of Osteopathy). Darin beschreibt er zum ersten Mal das Fasziendistorsionsmodell (FDM) in einer, vom heutigen Standpunkt aus gesehen, inkompletten Version. In einem weiteren Artikel beschäftigt sich Typaldos mit der Kontinuumtheorie und der Kontinuumdistorsion.

AAO Continuumdistortion 1995

AAO FDM indroduction 1994

Alle Rechte vorbehalten | Imprint